Radio Helsinki: Bodenfreikauf: Ein neuer Aspekt Solidarischer Landwirtschaft

Hinterlasse einen Kommentar

August 20, 2013 von Andreas

Radio Helsinki in Graz hat am 12. August die für das Klagenfurter Radio Agora produzierte Sendung zu unserem Projekt und der verwandten Initiative Wieserhoisl in der Steiermark übernommen.

Die Zusammenfassung:

Boden ist die zentrale Ressourcen der Nahrungsmittelproduktion. Wer über Land verfügt, verfügt über weit mehr als das. Muss Solidarische Landwirtschaft auch die Eigentumsverhältnisse an Grund und Boden demokratischer gestalten? Ist Freikauf ein möglicher Weg dorthin? Andreas Exner, Mitarbeiter des ÖIE und aktiv in der Initiative „Bodenfreikauf“ (https://bodenfreikauf.wordpress.com/) und Elke Müllegger vom Hofkollektiv Wieserhoisl bei Deutschlandsberg (http://www.wieserhoisl.at/) im Gespräch mit Angelika Hödl.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine Email Adresse ein um Updates dieses Blogs zu erhalten:

Schließe dich 21 Followern an

%d Bloggern gefällt das: